Qualitätspolitik

Qualitätspolitik

Die Qualitätspolitik ist eines der grundlegenden Dokumente des Qualitätsmanagementsystems. Sie basiert auf der Mission und den Werten des Unternehmens sowie auf strategischen Vorhaben, die die Interessen der Eigentümer und die mittelfristigen Vorhaben der Unternehmensleitung einbeziehen.

Die Qualitätspolitik legt den Grundrahmen für die Umsetzung von Qualitätszielen bei der Zufriedenstellung von Kunden und anderen interessierten Parteien fest und orientiert das Unternehmen auf kontinuierliche Steigerung der eingestellten Standards und der Leistung aller Prozesse und Tätigkeiten in der Firma.

In Übereinstimmung mit der Qualitätspolitik legt das Top-Management von B a K Písek jährliche Qualitätsziele fest, die in die Qualitätsziele aller interessierten Parteien eingearbeitet werden.

Die Ziele werden für alle Abteilungen festgelegt und basieren auf den Vorhaben der Eigentümer. Es werden solche Ziele festgelegt, die zur Erfüllung der Vision führen oder helfen und es werden solche Ziele bevorzugt, die gut messbar sind. Alle Ziele müssen den fünf SMART Kriterien entsprechen (spezifisch, messbar, attraktiv, realistisch, terminiert).

Am Ende des geplanten Zeitraums werden die Ziele bewertet. Bewertet werden die Erfüllung der Ziele, die Einhaltung der geplanten Mittel und die Einhaltung der Umsetzungsfrist. Wenn einige Ziele teilweise erreicht werden, ist ein prozentualer Ausdruck ihrer Erfüllung oder eine mündliche Beschreibung angemessen. Wenn es die Situation erfordert, werden diese Ziele auch für den nächsten Zeitraum geplant.

Die Eigentümer des Unternehmens erörtern den Bedarf an finanziellen, materiellen, personellen und anderen Ressourcen in wöchentlichen Management-Meetings, an denen alle Leiter der einzelnen Abteilungen teilnehmen. Von diesen Meetings werden Aufzeichnungen gemacht.

Der Finanzmanager erstellt in Zusammenarbeit mit dem Ökonomen Finanzpläne für Qualitätskosten (Systemwartung, Audits), Schulungen, die von der Unternehmensleitung genehmigt werden. Finanzielle Ressourcen werden im Laufe des Jahres nach Bedarf freigegeben.

Die Unternehmensleitung von B a K Písek ist sich der Bedeutung des Einflusses des Arbeitsumfelds auf die Produktionsqualität voll bewusst. Das Niveau des Arbeitsumfeldes ist Gegenstand regelmäßiger Treffen. Die Unternehmensleitung von B a K Písek achtet auf die Schaffung geeigneter Arbeitsbedingungen, der Zustand des Arbeitsumfelds wird von Bezirkshygienestation auf der Grundlage einer Umfeldanalyse extern überwacht.

B a K Písek hat das Wissen ermittelt, das für das Funktionieren von Prozessen und für die Erreichung der Konformität von Produkten und Leistungen erforderlich ist. Dieses Wissen wird im erforderlichen Umfang aufrechterhalten und ist an konkreten Stellen verfügbar. Die Unternehmensleitung bewertet regelmäßig ihr aktuelles Wissen und legt bei Bedarf fest, wie und wo die erforderlichen Aktualisierungen abgerufen und der Zugriff darauf sichergestellt werden soll.